Traditionelle Wiener Gerichte, die man probieren mussprobieren

LaaberhofProbieren: Wiener Traditionsgerichte zum

Wenn man das Wetter spürt und sich an seine Lieblingssachen erinnert, hat man Lust auf Essen Knusprige Apfelstrudel oder Schnitzel mit Nudeln wie im Laaberhof. Ja, genau deshalb stehen diese Gerichte im Sound of Music-Song, Wiener Essen könnte eines Ihrer Lieblingsdinge sein. 

Hier ist eine Liste, die Sie zu zukünftigen Wiener Lieblingsgerichten hinzufügen können, die Sie probieren müssen.

  1. Punschkuchen

Dieses lecker aussehende Ding ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch eine Augenweide. Punschkuchen ist ein ikonisches Dessert in Wien und kann Ihre Naschkatzen wirklich besänftigen. Es bietet einen hübschen, pinkfarbenen Streuselkuchen gefüllt mit Aprikosenmarmelade und in Rum getränkter Nougat-Schokolade.

  1. Süße Brötchen

am besten mit einer Tasse Wieneren Kaffee genossen, diese süßen Heferollen sind mit lokaler Pflaumenmarmelade verpacktwährend andere sie ohne Füllung backen und serviert. mit Vanillesauce 

  1. Ungarischer Crpe

Dies ist ein adoptiertes ungarisches Gericht, das zu einem klassischen österreichischen Dessert geworden ist. Die dünnen Crpes-Schichten sind mit Aprikosenmarmelade gefüllt. Sie können sie gerollt genießen oder mit einer Beilage Vanilleeis essen. Diese Crpes können genauso lecker sein, wenn Sie sie mit Obst oder Eis Ihrer Wahl belegen.

  1. Gehackte flauschige Pfannkuchen

Sie alle sind perfekte Desserts, aber dieses hier kann man nicht einfach verlassen, ohne es zu probieren. Dieses Dessert ist der perfekte Abschluss Ihres Abends nach diesem superschönen Wiener Essen. Das Gericht hat gehackte flauschige Pfannkuchen mit Puderzucker und Apfelmus serviert. Es sieht einfach aus, aber der Geschmack ist direkt vom Himmel.

  1. Wiener Würstchen

Man kann nicht sagen, dass man in Österreich war, wenn man nicht Würstchen und Bratwürste gegessen hat. Wiener Würstchen sind traditionelle deutsche Küche und damals diese riesigen Würste wurden von Schweine- oder Rindfleisch gemachtaber jetzt gibt es Huhn Option.Würste sind ein Grundnahrungsmittel und es gibt sie in allen Größen. Sie können überall herumlaufen und in jeder Ecke einen neuen Geschmack finden. Als typisches Streetfood können Sie sie an einem Straßenstand genießen, wo Ihre Bratwurst zu Brot und mit Ketchup oder Senf oder anderen Beilagen nach Wahl genauso lecker schmeckt.

  1. Gulasch

Dies ist ein traditioneller lokaler Eintopf, der ursprünglich aus Rindfleisch und einem buttrigen Geschmack mit dem Fleisch. Die moderne Version verwendet jetzt verschiedene Fleischsorten, insbesondere solche, die in Restaurants auf der Speisekarte stehen. Dies ist ein GerichtEinheimischer zu Hause essen und inRestaurants,es Sie in Wien ist, können Sie einfach nicht ohneversuchenden lokalen Eintopf verlassen.

  1. Tafelspitz

Das beliebteste Nationalgericht des Kaisers von Österreich darf nicht fehlen. Dies besteht aus einem ganzen Schwanzstück von Rindfleisch, das in einer Brühe mit Wurzelgemüse gekocht wird. Das Rindfleisch wirdScheiben geschnitten und dient in der Regel mit Apfel oder Paniermehl, gebackenen Kartoffeln oder Kartoffelkürbissen und etwas DillSahneSauce.

  1. Wiener Schnitzel

Die traditionelle Version dieses berühmten Gerichts wurde aus Kalbfleisch gemacht. Das Schnitzel hat jetzt Hühnchen-, Schweine- oder sogar Putenfleischgeschmack. Wenn Sie einen finden, probieren Sie das Kalbfleisch mit Johannisbeergelee und Kartoffelsalat für ein authentisches traditionelles Essenserlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme: Overlay by Kaira
Copyright 2021 Alle Rechte vorbehalten